Dr. med. Bernhard Jüngling

Studium, Promotion:

1990-1997 Medizinstudium an der Ruprechts-Karls Universität Heidelberg

1997 Ärztliche Prüfung (Gesamtnote sehr gut 1.33) und Approbation

1999 Promotion bei Herrn Prof. Dr. M.V. Singer, Fakultät für klinische Medizin in Mannheim, Thema: Hormonmetabolismus beim Pankreaskarzinom

Beruflicher Werdegang:

1998-1999 Arzt im Praktikum und wissenschaftlicher Mitarbeiter im Klinikum Ludwigshafen am Rhein (Direktor: Prof. Dr. J. F. Riemann)

2000-2007 Assistenzarzt in der Abteilung Innere Medizin II Universitätsklinikum des Saarlandes, Homburg/Saar  (Direktoren: Prof. Dr. M. Zeitz, Prof. Dr. S. Zeuzem),

06/2006 Facharzt für Innere Medizin

ab 2007 Oberarzt der Inneren Medizin II, Universitätsklinikum des Saarlandes  (Direktor: Prof. Dr. F. Lammert)

2009 Leitender Oberarzt der internistischen Notaufnahme des Universitätsklinikum des Saarlandes

ab 2010 Leiter der Endoskopie der Inneren Medizin II, Universitätsklinikum des Saarlandes  (Direktor: Prof. Dr. F. Lammert), Leitung des Endoakademie Kurses Koloskopie

12/2010 Schwerpunktbezeichnung Gastroenterologie

seit 11/2010 Mitglied des saarländischen Tumorzentrums

ab 2011 Ständiger Vertreter des Direktors für Innere Medizin II (leitender Oberarzt)

10/2011 Geschäftsführender Oberarzt  Gastroenterologie Nardiniklinikum St. Elisabeth Zweibrückenbis

2014-2015    Vertreter des Chefarztes für Innere Medizin II Nardiniklinikum Zweibrücken

01-03/2016 angestellter Arzt  für Innere Medizin, Gastroenterologie an der Praxis - Endoskopiezentrum M. Hasenstein, Dr. Mohl, Dr. Jüngling in Saarbrücken

seit 04/2016 Miteigentümer, Gemeinschaftspraxis - Endoskopiezentrum Dr. W. Mohl M.A., Dr. B. Jüngling in Saarbrücken

seit 04/2018 angestellter Arzt, MVZ Zentrum für Gastroenterologie Saar MVZ GmbH

Zusatzqualifikationen im Rahmen der klinischen Tätigkeit:

1999 Fortbildungskurs Klinische Diabetologie (80 Stunden) der DDG

1999, 2008 Transfusionsbeauftragter mit Teilnahme am 16-Stunden Kurs (Teil A und Teil B) für Transfusionsverantwortliche und Transfusionsbeauftragte

2008 Zertifizierung Hygienebeauftragter Arzt 2010Fachkunde im Strahlenschutz Röntgendiagnostik des Abdomens insbesondere Verdauungstrakt  (Auffrischung 2015)

2012-2013 Fortbildungskurs Gastroenterologische Onkologie

Lehrtätigkeit:

seit 2000 Regelmäßige Lehrtätigkeit am Universitätsklinikum des Saarlandes: Blockpraktikum und Seminar Innere Medizin, Praktikum Innere Medizin, Vorlesungen Innere Medizin, PJ-Fortbildung

seit 2012 Lehrauftrag Technische Universität Kaiserslautern “Medizinische Krankheitsbilder”

Öffentlichkeitsarbeit/Fortbildung:

  • Organisation und Durchführung von Patientenseminaren Organisation und Durchführung  von endoskopischen Fortbildungen für auswärtige Ärzte und im Rahmen der Endoakademie
  • Organisation und Durchführung der internen und externen Fortbildungen für angestellte und auswärtige Ärzte sowie für Pflegeberufe
  • Kongressorganisation
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung Ich stimme zu